25% Rabatt wenn sie zwei oder mehr ersatzgläser kaufen
Olympische Sonnenbrille

Die besten olympischen Sonnenbrillen in Rio 2016

Die Olympische Spiele 2016 in Rio de Janeiro sind vorbei.

Wir haben große Momente erlebt, wie z. B. die drei Medaillen die Usain Bolt gewonnen hat, den spektakulären Abschluss Michael Phelps vor seinen Rücktritt oder wichtige nationale Erfolge.

Wir bei Sunglasses Restorer haben gut auf die Sonnenbrillen aufgepasst, die die olympischen Sportler getragen haben.

Hier haben wir sie auf folgenden Bericht gesammelt.

Die olympischen Sonnenbrillen

Wir haben nicht alle mit aufgenommen, aber doch diejenigen, die für uns die Goldmedaille für die besten olympischen Sonnenbrillen bekommen sollten.

Da nur drei Kategorien nicht ausreichen, haben wir mehrere Sportler für jede Farbe mitgerechnet.

Lass uns anfangen.

Olympische Sonnenbrille mit Bronzemedaille

Justin Rose und seine Adidas eyewear.

Golf ist in Rio de Janeiro zum ersten Mal als olympisches Sportart vertreten worden. Und der Brite ist der erste Sieger geworden.

Olympische Sonnenbrille
Bild: Skysports

An seinem Gesicht hat er eine Adidas Eyewear zur Schau gestellt, die gar nicht sportlich aussehen.

Besonders bemerkenswert ist sein „Hole in one“, d. H., das Spielen einer Bahn mit einem einzigen Schlag.

Auf jeden Fall ein Grund zum Gratulieren.

Marcus Cooper Walz und seine Oakley Radar EV

Der Spanier, der einen englischen Vater und eine deutsche Mutter hat, hat im Kajak-Einer über 1000 Meter uns alle überrascht.

Er hat unerwartet ein Olympia-Gold durch eine spektakuläre Aufholjagd erreicht.

Olympische Sonnenbrille
Bild: El economista

Bild: El economista

Seine Augen hat er mit einer Oakley Radar EV beschützt. Achten Sie sich auf diese Marke, sie wird auf unseren Bericht öfter vorkommen.

Kerri Walsh und April Ross

Die legendäre Beachvolleyballspielerin Kerri Walsh, die schon Dreimal Olympia-Gold ist, hat nach dem Rücktritt von Misty May Treanor mit einer neuen Partnerin an den Rio de Janeiro olympische Spiele teilgenommen.

Sie und April Ross haben die Olympia-Bronze erreicht, die für die Umstände sehr bemerkenswert ist, da sie nicht lange zusammen gespielt haben und Kerri schon relativ alt ist.

frauen Beachvolleyball

 

Walsh hat bei dieser Gelegenheit die neuen Oakley EVVzero Path getragen, mit einem auffälligen rosafarbenen Glas. Ross hat ihrerseits die berühmte Jawbreaker bevorzugt, die eher beim Radfahren üblich ist.

Es ist ein großes Vergnügen gewesen, sie auf die Copacabana Strand spielen sehen zu dürfen.

Nun fahren wir mit den Silbermedaillen fort.

 

Olympische Sonnenbrille mit Silbermedaille

Saúl Craviotto und seine Siroko.

Vielleicht sollten wir auch Saúls Partner Cristian Toro einschließen, wir werden uns aber erstmal mit ihm beschäftigen.

Der spanische Kanute hat in Rio zwei Medaillen gewonnen, eine goldene im K2 1000 m sowie eine bronzene im K1 200 m.

Diese Medaillen ergänzen die in Peking 2008 gewonnene goldene und die silberne in London 2012.

Die Siroko Hersteller haben bestimmt getroffen indem sie durch eine Sportbrille, die exklusiv für diese Olympische Spiele designt wurde, ihn gesponsert haben.

Zweifellos ein ausgezeichneter Ruderer. Wir gratulieren!

Greg Van Avermaet

Der belgische Radfahrer hat entgegen allen Erwartungen im Straßenradsport der Männer die goldene Medaille gewonnen.

Ihm hat zweifellos geholfen, dass Nibali und Henao zu Fall gekommen sind, trotzdem konnte er Majka und Jakob Fuglsang einholen und beim Sprinten hat er den anderen keine Chance gegeben.

Oakley Jawbreaker clear ersatzgläser

Die Oakley Jawbreaker die er bei diesem Wettkampf getragen hat, haben sich an das Siegen gewöhnt.

Gratulieren!

Nächste Silbermedaille:

Britischer olympischer Männer-Achter mit Steuermann

Peter Reed, Scott Durand…. und die restlichen Mitglieder dieser Mannschaft aus den Britischen Inseln konnten sich endlich für Sidney 2000 revanchieren.

Eine Sportart, die in Großbritannien beinahe als Religion gilt, konnte nicht so lange ohne das Siegerpodest einer Olympiade ganz hoch zu besteigen.

Diese großartige Rudermannschaft hat also beim Sieg in der „men´s eight“-Wettkampf ihrem ganzen Land eine große Freude gemacht.

 

Die meisten Teilnehmer der Mannschaft haben eine Oakley-Brille zur Schau gestellt. Darunter die RadarEV, sowie die Radarlock und EvZero.

Wir gratulieren sie ganz herzlich. Sie haben ihrem Sieg bestimmt gut verdient.

 

Nun zu einem unseren Lieblingssportler:

Nino Schurter

Dieser schweizerische Radfahrer ist einer der Favoriten für den Mountainbike-Rennen gewesen, und er hat seine Anhänger nicht enttäuscht.

Die neue EVZero Path mit durchsichtigem Glas bei einem kupferfarbenen Himmel ohne Sonnenschein, hat bestimmt zu seinem Sieg etwas beigetragen.

Bei so einem harten Rennen, gratulieren wir alle Teilnehmer.

 

Als nächstes sind die Goldmedaillen dran.

Olympische Sonnenbrille mit Goldmedaille

Kira Walkenhorst

Diese deutsche Beachvolleyballspielerin und ihre Partnerin Laura Ludwig haben entgegen allen Erwartungen die Frauen-Goldmedaille gewonnen.

Diese Sportlerinnen sind natürlich unter den besten der Welt, trotzdem sind andere Spielerinnen Favoriten gewesen, wie die schon erwähnten Ross/Walsh oder die Brasilianerinnen Bednarczuk und B. Seixas, die in der Finale verloren haben.

Olympische Sonnenbrille
Bild: Newsday.com

Kira hat die Radar EV getragen während ihre Partnerin Ludwig hat es ohne Brille auf die Reihe gekriegt.

Wir gratulieren beide.

Noch Volleyball

 

Wir bleiben bei Beachvolleyball,

und es bleibt nichts anderes übriges, als uns auf die Brasilianer Alison Cerutti und Bruno Schmidt zu beziehen.

Die Brasilianer meinen, sie hätten diese Sportart erfunden und haben infolgedessen, beide brasilianische Spieler zum Helden gemacht. Ob die US-Amerikaner damit einverstanden sind…

Ein hervorragendes Turnier, bei dem sie keine geringere als Lucena und Dalhausser in Viertelfinale geschlagen haben.

Und auf ihre Gesichter haben sie sich die Sportbrille aufgesetzt, die in den nächsten Jahren vorherrschen werden: Oakley Radar EV bei Cerruti und EVZero bei Schmidt.

 

Und die letzte olympische goldene Sonnenbrille wird von zwei unglaubliche Athleten getragen.

Ruth Beitia, Britney Resse und ihre funkelnde Nike Wing Precission.

Diese Brille ist umwerfend, wenn sie sich auch als eher exzentrisch erweisen kann.

Beide Athleten, die eine Hoch-, die andere Weitspringerin,haben dieses neues, leuchtendes Nike-Model getragen, das exklusiv für diese Olympische Spiele designt wurde.

laufbrille

 

So weit wir es herausfinden konnten, nur sie und der Norweger Henrik Ingebrigtsen haben dieses exklusive Model, das mit 1.200 Dollar bewertet worden ist, zur Schau gestellt.

Ein wahres Technologiewunder, was die Optik betrifft.

Ein echter Luxus, der die Angelegenheit wert ist.

Die spanische Springerin ist die älteste Athletin, die eine Olympia-Goldmedaille gewonnen hat, in diesem Fall bei Hochsprung.

Die Nordamerikanische Resse hat es nicht geschafft, ihren eigenen Olympiarekord im Weitsprung zu brechen, den sie in London 2012 erreicht hatte, und musste sich mit einer Silbermedaille zufriedengeben.

Nichtsdestotrotz, erhalten beide Sportler die Goldmedaille für die spektakulärste olympische Sonnenbrille.

Wie am Anfang erklärt wurde, es sind noch zahlreiche Sonnenbrillen und Sportler, die wir in diesem Bericht nicht mit eingeführt haben.

Wir fordern Sie hiermit auf, ein Kommentar zu hinterlassen, und uns dabei mitzuteilen, welche Ihrer Meinung nach es noch verdienen, angenommen zu werden.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit, wir hoffen, es hat Ihnen gefallen.

Bis bald.

Schreibe einen Kommentar

Shopping cart

0
image/svg+xml

No products in the cart.

Continue Shopping